Advent

Navigation


    5:2! Stürmische Eintracht haut HSV raus

    Teilen
    avatar
    LU babbe bülow2

    Anzahl der Beiträge : 98
    Anmeldedatum : 26.10.10
    Alter : 25
    Ort : Neu-Horst

    5:2! Stürmische Eintracht haut HSV raus

    Beitrag  LU babbe bülow2 am Do Okt 28 2010, 15:13

    5:2! Stürmische Eintracht haut HSV raus



    Aus Frankfurt berichtet Matthias Becker

    Frankfurt – Der Hamburger SV bleibt weiter ein Lieblingsgegner von Eintracht Frankfurt im DFB-Pokal (DATENCENTER: Die aktuelle DFB-Pokal-Runde).

    In einem rassigen Pokalspiel setzten die Frankfurter den spielerischen Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fort und erreichten durch ein 5:2 (3:1) im Duell der Bundesliga-Traditionsklubs das Achtelfinale des DFB-Pokals (DIASHOW: Die 2. Runde).

    Nach den Erfolgen in der Saison 1969/70 und im Finale 1974 war es im dritten Pokalspiel gegen den HSV der dritte Sieg für die Eintracht.

    Caio (13. Minute), ein Doppelschlag von Torjäger Theofanis Gekas (20./45.), ein Eigentor von Hamburgs Mladen Petric (64.) und ein Foulelfmeter von Halil Altintop (87.) brachte den Frankfurtern den Erfolg. Petric traf zwar auch zwei Mal auf der richtigen Seite (23./66.) – das war gegen die wie aufgedreht anrennenden Gastgeber aber zu wenig.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Mai 24 2018, 08:49